Willkommen auf meiner Homepage!

Ich freue mich sehr, dass Sie den Weg hierher gefunden haben.

Ich bin ein älterer Literaturdebütant und habe kürzlich mein Erstlingswerk einen

gesellschaftspolitischen Thriller-Roman

mit dem Titel "Im Licht des Schusters" veröffentlicht.

Sie können mein Buch mit der ISBN 978-3-00-076126-3 im Buchhandel für den Preis von 14,80 € bestellen. Oder nehmen Sie Kontakt zu mir auf, unter Schuh-Spiller@t-online.de

Meine Buchpremiere mit der anschliesenden Lesung die am 26.03.23 in dem Atelier Art&Weise stattfand.

Das war die Lesung am 20.05.23 in Billerbeck mit der Musikerin Susanne Leupold

Der Termin für die nächste Lesung in der Zukunftswerkstatt steht!

Cover-Foto

Das war die Lesung in der Zukunftswerkstatt am 19.10.2023

IMG-20231019-WA0002

Michael Spiller(*1959)
ist gebürtiger Münsteraner und
gelernter Schuhmacher.

Das Aufwachsen in einer Großfamilie
in der er unter den Geschwistern
das Erfinden und Geschichten erzählen
als Wert erlebte, lehrte den Schuhmacher
fürs Leben.
Die ausgeprägte Kreativität zeigte er vielfach in seiner Heimatstadt als Performance-Künstler.
Mit Aufführungen auf der Kleinkunstbühne
in seiner Schusterwerkstatt begeisterte er das Publikum.

Nach 35 Jahren Arbeit im Schuhmacherhandwerk bringt
Michael Spiller nun fantasievoll die Schusterei und die Erlebnisse aus der
Kunstwelt in diese Geschichte
zusammen.

Zurzeit arbeite ich an meinem zweiten Roman, der den Arbeitstitel "Der Bügeler" trägt. Kürzlich habe ich ein Textfragment aus diesem Roman fertiggestellt, das ich vom "der/die/das Joghurt-Lektoratskollektiv" in Graz lektorieren ließ. Das besagte Textfragment thematisiert ein „Kind des Krieges“, das durch eine während des Krieges begangene Vergewaltigung gezeugt wurde. Es ist mein Wunsch und meine Entschlossenheit, diesen Text für die Teilnahme am renommierten Ingeborg Bachmann Preis 2024 einzureichen. Ich konnte vom Coppenrath-Verlag, der in Münster ansässig ist, ein Empfehlungsschreiben bekommen, das an Jurorin Mara Delius für den Ingeborg Bachmann Preis gerichtet ist! Die erste Hürde ist geschafft, ich bin darüber sehr glücklich!

20240122_125245